UV-C Abluftreinigung

UV-C Abluftreinigung

Die UV-C Technologie ist die innovative Lösung für Gastronomie und Lebensmittelindustrie

Durch die Kochvorgänge, vor allem beim Braten und Frittieren, gelangt auch bei einem Abscheidegrad von bis zu 98 % der Fettfilter, stark fetthaltige Luft in die Abluftanlagen. Dadurch entstehen organische Ablagerungen. Das Innere der Küchenhauben und Ablufttrapeze, sowie die Luftleitungen und Ventilatoren „versotten“. Infolgedessen steigt die Brandgefahr in diesen Bereichen stark an. Zusätzlich können hygienische Probleme - aufgrund von nährstoffreichen Fettablagerungen - auftreten.

Ein weiteres häufiges Problem sind unerwünschte Gerüche in der Küchenabluft. Diese entstehen nicht nur durch die Kochvorgänge sondern auch durch die Fettablagerungen im Inneren der Abluftleitungen, die regelmäßig entfernt werden müssen. So entstehen hohe Reinigungskosten. Diese Probleme werden meist nur kurzfristig und nur teilweise gelöst. Viele Stellen im Kanalsystem sind z.B. aufgrund fehlender Revisionsöffnungen nicht erreichbar. Auch stellen die bei einer konventionellen Reinigung verwendeten aggressiven Hochleistungschemikalien vor allem für ältere Kanalsysteme ein erhebliches Problem dar.

Eine effiziente und wirtschaftliche Lösung ist hier durch die UV-C Technologie gegeben. Mit der airdesign UV-C Abluftreinigung wird die fettbelastete Abluft nach dem Passieren der Fettabscheider (Wirbelstromfilter) gereinigt.

Mehr Information zum Thema Ozon, Funktion und Wirkung erhalten Sie in der Produktinformation.

DOWNLOAD Produktinformation UVC 102014